Verwaltungsgericht KölnVerfassungsschutz will AfD nicht als „gesichert extremistische Strömung“ einstufen

Die AfD klagt vor dem Verwaltungsgericht Köln gegen den Verfassungsschutz. Der Inlandsgeheimdienst ist sich unterdessen nicht sicher, ob es den rechten „Flügel“ der AfD als parteiinternen Zusammenschluß überhaupt noch gibt. Das werde derzeit noch geprüft.
Dieser Beitrag Verwaltungsgericht KölnVerfassungsschutz will AfD nicht als „gesichert extremistische Strömung“ einstufen wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Verwaltungsgericht KölnVerfassungsschutz will AfD nicht als „gesichert extremistische Strömung“ einstufen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top