Ukraine: Tagebuch aus Kiew – Warum Bilder in diesem Krieg so gefährlich sind

Immer wieder wird die Fotografin und Autorin Yevgenia Belorusets in Kiew gefragt, ob sie für den Feind arbeite. Wer wie sie in Kiew mit einer Kamera hantiert, macht sich verdächtig. Für den SPIEGEL beschreibt sie den Alltag in der umkämpften Hauptstadt.

Ukraine: Tagebuch aus Kiew - Warum Bilder in diesem Krieg so gefährlich sind

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top