„Schlechterstellung von Genesenen lässt sich überhaupt nicht begründen“

Experten machen im Gesundheitsausschuss des Bundestags deutlich: Weder für die Schlechterstellung Genesener noch für eine zeitliche Begrenzung des Status gibt es eine wissenschaftliche Grundlage. Virologe Hendrik Streeck bringt als Ersatz für die Impfquote ein neues Konzept ins Spiel.

„Schlechterstellung von Genesenen lässt sich überhaupt nicht begründen“

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top