Psychologen: Regierung betrieb „unethische“ Panikmache, um Corona-Maßnahmen durchzusetzen

In Großbritannien kritisieren Psychologen, dass die britische Regierung „unethische“ Panikmache betrieben habe, um die Corona-Maßnahmen durchzusetzen. Diese Taktiken ähnelten denen in „totalitären Regimen“. Abgeordnete wollen nun das Verhalten der verantwortlichen Beamten untersuchen.

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0