Rechte überraschend stark: Parlamentswahl: Macron kann nicht mehr durchregieren

Eine Kohabitation, also ein Premierminister aus dem gegnerischen Lager, bleibt Emmanuel Macron erspart. Dennoch ist Frankreichs Präsident angeschlagen: Bei der Parlamentswahl verfehlt sein Mitte-Links-Lager die absolute Mehrheit deutlich. Die Rechtspopulisten um Marine Le Pen werden in der Nationalversammlung nicht mehr zu übersehen und vor allem zu überhören sein.

Rechte überraschend stark: Parlamentswahl: Macron kann nicht mehr durchregieren

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0