Dresden,

Liebes Dresden,

am Faschingsdienstag, den 13. Februar 1945 um 21:45 Uhr heulen überall die Fliegeralarm-Sirenen, verängstigte Menschen flüchten panisch in Luftschutzkeller. Dann folgte die Apokalypse: Mehr als 1.200 alliierte Bomber entfachen mit über 700.000 Brandbomben ein Flammen-Inferno, das Dich buchstäblich in die „Hölle auf Erden“ verwandelt. Für dieses Flächen-Bombardement auf eine – mit Flüchtlingen überfüllten – Stadt ohne nennenswerte …

Liebes Dresden,

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top