Österreich: Bestürzung nach Tod von Ärztin

Die Ärztin Kellermayr hat sich bis zur Erschöpfung für Corona-Infizierte engagiert und die Impfpflicht vehement befürwortet. Was folgte, waren Hass und Hetze, vor denen sie sich zu wenig geschützt fühlte. Ihr plötzlicher Tod löste heftige Diskussionen in Österreich aus. Von Wolfgang Vichtl.

Österreich: Bestürzung nach Tod von Ärztin

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top