Nach Blockade am Stachus – Münchner Klimaaktivisten müssen für 30 Tage in Polizeigewahrsam

Mehrere Klimaschutzaktivisten müssen nach zwei Festklebeaktionen auf einem zentralen Verkehrsknotenpunkt in München für 30 Tage in Polizeigewahrsam bleiben. „Das ist sehr, sehr selten, dass das angewendet wird, das ist wirklich ein großer Ausnahmefall“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums München der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

Nach Blockade am Stachus - Münchner Klimaaktivisten müssen für 30 Tage in Polizeigewahrsam

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top