Nach Abzug aus Afghanistan – Daten können Ortskräfte gefährden

Sie sind eine größere Gefahr als bislang bekannt: Biometrische Daten, die US-Militär und Bundeswehr in Afghanistan erhoben haben. Wie leicht auch die Taliban Zugang zu ihnen erhalten können, zeigt der Fund eines deutschen IT-Experten.

Nach Abzug aus Afghanistan - Daten können Ortskräfte gefährden

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top
Scroll to Top