„Müssen Putins Angriff stoppen“: Merz: Habe keine Angst vor Atomkrieg

Um sich selbst ein Bild von der Lage in der Ukraine zu machen, wird CDU-Chef Merz nach Kiew reisen. Die Lieferung schwerer Waffen verteidigt er vehement, einen Atomkrieg fürchtet er nicht. Entsprechend kritisiert er den Vorschlag von Innenministerin Faeser, die Bevölkerung solle sich Vorräte zulegen.

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top