Katastrophale Zustände in Mariupol – Gesuchter Polizeigeneral bietet Russen an: Nehmt mich und lasst dafür alle Kinder frei

Die ukrainische Hafenstadt Mariupol ist seit Wochen von russischen Truppen belagert. In der Nacht auf Freitag setzte der Stadtrat einen erschütternden Hilferuf ab: Es gebe „immer mehr Hungerstote“. Die Lage scheint so ausweglos, dass der ukrainische Polizeigeneral Wjatscheslaw Abroskin den russischen Truppen offenbar seine Auslieferung im Austausch für das Leben der in Mariupol festsitzenden Kinder anbietet.

Katastrophale Zustände in Mariupol - Gesuchter Polizeigeneral bietet Russen an: Nehmt mich und lasst dafür alle Kinder frei

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top