Impftodesdaten öffentlich: Hacker knacken die Server von Pfizer, Moderna und Co.

Hackern dürfte es gelungen sein, Daten zu den Corona-Impfstoffen der großen Pharmaunternehmen zu erbeuten. Diese sollten ja unter Verschluss gehalten werden, obwohl es wie in den USA bereits Klagen gegen die US-Arzneimittelbehörde gab, dass diese endlich offengelegt werden sollen (Wochenblick berichtet). Mit den nun offengelegten Unterlagen kann sich jeder selbst ein Bild über die “Game-Changer” … Impftodesdaten öffentlich: Hacker knacken die Server von Pfizer, Moderna und Co. Weiterlesen »

Impftodesdaten öffentlich: Hacker knacken die Server von Pfizer, Moderna und Co.

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top