„Impfpflicht-Fetischismus“: Kickl-Wut über Kanzler

Der FPÖ-Chef hat am Freitag einmal mehr zum Rundumschlag gegen seinen politischen Intimfeind Karl Nehammer angesetzt. Anlass war die Ankündigung des ÖVP-Kanzlers, wonach die vor zwei Tagen verkündeten Öffnungen bis zum Inkrafttreten am 5. März theoretisch noch zurückgenommen werden könnten. „Nach dem Druck, den er durch die Aussagen von Experten und seiner eigenen Landeshauptleute bekommen hat, will Nehammer jetzt wieder in die Spur finden, um seinen Impfpflicht-Fetischismus offen auszuleben“,…

„Impfpflicht-Fetischismus“: Kickl-Wut über Kanzler

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top